Stilnox 10 mg online bestellen ohne rezept Schweiz

Stilnox

Endlich wieder Schlafen können

Nichts ist besser als ein guter Schlaf. Doch für viele Menschen ist es schwer diesen noch zu bekommen. Viele Menschen, auch in der Schweiz, sind entweder vom Alltagsstress aufgeregt oder haben generell Probleme zur Ruhe zu kommen. Wenn alle Entspannungsübungen versagt haben, nutzen viele Menschen Schlafmittel. Viele bevorzugen Stilnox rezeptfrei in der Schweiz zu kaufen, weil es so gut wirkt.
Die ist zwar eine Abhilfe, sollte jedoch nicht zu einer Dauerlösung werden. Hinter einer langfristigen Schlafstörung können andere Faktoren stecken, über diese Sie mit ihrem Arzt sprechen sollten. Dieser wird ihn erklären, ob ein Schlafmittel notwendig oder hilfreich sein kann.

Stilnox ist ein Schlafmittel das für eine kurzfristige Behandlung verschiedener Formen von Schlaflosigkeit zum Einsatz kommt. Der Inhaltsstoff heißt Zolpidem Tartrat. Stilnox Wirkung beruht auf einem ähnlichen Mechanismus wie Benzodiazepin. Dennoch gehört es zu einer anderen chemischen Gruppe.

Was ist zu beachten wenn sie Stilnox einnehmen?

Stilnox darf nur zum Einsatz kommen, wenn eine starke Schlafstörung vorhanden ist und auch dann nur für einen kurzen Zeitraum. Im Allgemeinen für eine Woche. Die Behandlung darf jedoch maximal vier Wochen betragen. Ihr Arzt wird Sie gegebenenfalls über eine längere Therapie informieren. Dabei ist dann nämlich eine ärztliche Betreuung notwendig.

Während der Einnahme von Stilnox müssen einige Regeln beachtet werden. Die Schlafenszeit sollte innerhalb der acht Stunden Marke bleiben und sich nicht auf den Tag verteilen. Ihre regelmäßigen Schlaf- und Aufstehzeiten sollten Sie weiterhin beibehalten. Stimulierende Flüssigkeiten wie Tee und Kaffee sollten wegen ihrer gegenteiligen Wirkung gemieden werden. Auch Alkohol ist, wenn parallel Stilnox eingenommen wird, nicht hilfreich, auch wenn es ein beliebtes Getränk ist, um den Abend ausklingen zu lassen.

Was spricht gegen die Einnahme von Stilnox.

Da es, wenn das Mittel zu lange eingenommen wird, zur Abhängigkeit kommen kann wird die Therapiedauer kurz gehalten. Gegen jegliche Einnahme von Stilnox sprechen folgende unter Anderem schlafverwandte Krankheitsbilder:

  • Schlafapnoe
  • schwere Ateminsuffizienz
  • ausgeprägte Muskelmüdigkeit
  • Leberinsuffizienz
  • Allergie auf Zolpidem
  • Laktoseintoleranz

Sollten Sie dazu neigen Schlaf zu wandeln, dürfen sie Stilnox nicht einnehmen. Klären Sie entweder das eine oder andere mit ihrem Arzt.

Wie wird Stilnox verabreicht?

Eine typische Dosis beträgt 10 mg, was einer Tablette entspricht. Diese wird unmittelbar abends bevor man ins Bett geht eingenommen. Mehr als diese eine Tablette sollten Sie pro Nacht nicht einnehmen. Dies gilt sowohl wegen der Entwicklung von Abhängigkeit als auch der Gefahr auf Nebenwirkungen.

Was sind mögliche bekannte Nebenwirkungen?

Wie bei allen Medikamenten kann es auch hierbei zu Nebenwirkungen kommen.
Es wurde berichtet, dass regelmäßig Folgendes auftritt:

  • Halluzinationen
  • Unruhe
  • Albträume
  • Depression
  • Kopfschmerzen
  • Schwindelgefühle
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Rückenschmerzen
  • Infektionen der oberen und unteren Atemwege
  • Gedächtnisstörungen

Dosierung und Fehldosierungsfolgen

Die überhöhte Dosis oder verlängerte Therapie kann dafür sorgen, dass es zu einer Abhängigkeit ihres Körpers von Stilnox kommen kann. Auch für Personen in psychiatrischer Behandlung oder mit psychologischen Störungen, sowie bereits vorhandener Alkoholabhängigkeit oder Toxikomanie, neigen dazu eine Abhängigkeit davon zu entwickeln. Falls Sie eine Abhängigkeit entwickelt haben, müssen Sie den Körper an den Entzug gewöhnen, denn ein abruptes Absetzen des Medikaments führt zu Entzugssymptomen, wozu folgende zählen:

  • Unruhe
  • Angstzustände
  • Schlaflosigkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Schweißausbruch

Diese Symptome klimmen jedoch meist in der Regel nach zwei bis drei Wochen wieder ab.

Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen zu Stilnox

Falls generell Atem-, Leber- oder Niereninsuffizienz vorliegen, muss die Dosis angepasst werden. Außerdem ist das Bedienen von Maschinen oder Fahrzeugen durch die erhöhte Wahrscheinlichkeit schläfrig zu sein und weniger aufmerksam sein zu können sehr hoch. Egal ob sie an Depressionen leiden oder nicht, kann Stilnox diese und ein Suizidrisiko hervorrufen. Antidepressiva und Sedativa sowie andere Schlafmittel können die Wirkung von Stilnox noch verstärken. Hingegen wird Stilnox Wirkung unter anderem durch Johanniskraut Präparate geschwächt. Wenn Sie Stilnox rezeptfrei in der Schweiz kaufen informieren Sie Ihren Arzt darüber, falls Sie vorhaben Stilnox zu nehmen, ob Folgendes vorliegt:

  • verschiedene Krankheiten
  • Long-QT-Syndrom
  • mentale Störung
  • Alkohol oder Drogensucht
  • Schlafwandeln
  • andere Medikamente

Für Schwangere gilt, dass die Einnahme von Stilnox bedenklich ist und nur unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden darf. Es besteht die Gefahr das Zolpidem in die Muttermilch kommen kann.

Wo kann Stilnox kaufen?

Falls nichts gegen die Einnahme von Stilnox spricht, kann man Stilnox rezeptfrei in der Schweiz kaufen. Es ist in verschiedenen Apotheken und besonders online, wo es oft preisgünstiger ist, auf Lager. Es wird Ihnen helfen wieder einzuschlafen und zur Ruhe zu kommen. Dann steht einem guten Schlaf nichts mehr im Weg.